Modernisierungen in unserem Bestand

 

Sanierung der Laubengänge Am Felsenkeller

Im April 2011 starteten die umfangreichen Bauarbeiten an den Laubengängen unserer Wohnanlage für ältere Bad Vilbeler Bürger. In den rund zwanzig Jahre alten Wohnhäusern befinden sich insgesamt 36 Wohneinheiten, die über offene Laubengänge zum Innenhof hin erschlossen sind. Durch die Witterungseinflüsse waren Feuchteschäden entstanden. Es hat sich gezeigt, dass die vorhandene Abdichtung gegen Niederschlagswasser dringend verbessert und eine kontrollierte Wasserableitung installiert werden musste.

Zunächst wurde ein Gerüst auf der kompletten Laubengangseite der Gebäude aufgestellt. Danach wurde in einzelnen Abschnitten jeweils das Geländer an den Laubengängen demontiert und durch eine Absturzsicherung ersetzt. Vollständig erneuert ist nun der Fliesenbelag auf den Laubengängen. Darunter kam eine hochbelastbare Dünnschichtdrainage zur Ausführung. Um eine möglichst rasche Begehbarkeit für die Bewohner herzustellen, wurde bei der Verlegung der Bodenfliesen mit Schnellkleber gearbeitet, der nach nur drei Stunden die vollständige Belastungssicherheit aufweist.

 

 

An den Wandanschlüssen der Laubengänge sind neue Blechverwahrungen angebracht. In der oberen Etage sind die Regenrohranschlüsse einschließlich der Fallrohre, Bodeneinläufe und Rinnen erneuert worden. Die wesentlichen Bauarbeiten konnten Ende Oktober 2011 abgeschlossen werden. Gut erkennbar sind die neuen Laubenganggeländer mit der Bekleidung aus hochwertigen Trespaplatten, die dem Gebäude aus der Hofansicht einen modernen Charakter verleihen. Abschließend wurde die Maßnahme noch durch die Sockelsanierung mit Einbau einer Noppenschutzbahn sowie Pflasterabdichtung mit zusätzlichen Verputzarbeiten ergänzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
  Weitere Informationen  
 

 

 
  zurück